Informationen zu jedem Sonn- und Festtag im Kirchenjahr


Home
Advent
Christfest (Weihnachten)
Zwölf Heilige Nächte
Epiphanias
Vorfastenzeit
Fastenzeit

Aschermittwoch
Invokavit
Reminiszere
Okuli
Laetare
Judika

Heilige Woche
Ostern
Pfingsten
Trinitatis
Ende des Kirchenjahres
Feste Januar-August
Feste September-Dezember
Bitt- und Gedenktage




Invokavit
Versuchung - Proprium

Proprium | Predigtanregung | Predigttext | Liedvorschläge | Predigten


Der Name des Sonntags Invokavit leitet sich vom Beginn der lateinischen Antiphon ab: "Invocavit me, et ergo exaudiam eum" (Ps 91, 15; deutsch s. unten, wörtliche Übersetzung von "Invokavit" hervorgehoben).
Der Sonntag Invokavit hat die Geschichte der Versuchung Jesu zum Thema. Versuchung ist inzwischen zu einem altertümlichen Begriff geworden, vor allem deshalb, weil die Frage nach dem Versuchenden immer deutlicher gestellt wurde und wird. Gibt es ihn überhaupt? Entspringt die Versuchung nicht ausschließlich in einem selbst? Diese Entwicklung muss auf jeden Fall berücksichtigt werden, wenn wir von Versuchung sprechen. Die Vorstellung eines leibhaftigen Versuchers als des Teufels ruft höchstens noch ein müdes Lächeln hervor; das Arbeiten mit solchen Bildern in der Predigt ist heutzutage ausgesprochen schwierig, wenn nicht gar unmöglich. Die Frage nach dem Versuchenden bleibt, sei es nun die Person selbst oder eine von außen wirkende Kraft. Und immerhin finden wir den Begriff noch in der deutschen Sprache, wenn z.B. gesagt wird: "Ich bin versucht, das und das zu kaufen." Aber hier hat es gewiss nicht mehr den Sinn, den es in der Bibel hat.
Am Sonntag Invokavit hören wir die Erzählung von der Versuchung Jesu und danken Gott, dass wir in ihm einen Hohenpriester haben, der - ohne Sünde - durch sein Opfer für uns die Erlösung gewirkt hat. Nur im Blick auf diesen Hohenpriester können wir, die wir immer die Macht der Versuchung erfahren und ihr unterliegen, getrost leben.
Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre. (1. Joh 3, 8b)
Ein feste Burg ist unser Gott (EG 362) oder
Ach bleib mit deiner Gnade (EG 347)
Liedvorschläge
Musikvideo zum ersten Wochenlied von Miguel-Pascal Schaar
Musikvideo zum zweiten Wochenlied von Miguel-Pascal Schaar
Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören, ich bin bei ihm in der Not; ich will ihn herausreißen und zu Ehren bringen. (Ps 91, 15)
kein Halleluja
Es wäre z.B. möglich, am Anfang des Gottesdienstes zu fragen, was wir jetzt hinter uns lassen und worauf wir auch stolz sein können. Der Gottesdienst könnte darauf ausgerichtet sein, darzustellen, wie wichtig unsere Beteiligung an der Verbesserung der Welt ist. Konfirmanden könnten ein Projekt vorstellen, an dem sie über mehrere Wochen gearbeitet haben, das sich mit christlichen ethischen Fragen befasst. Wo gehören wir da hinein, als Gemeinde?
*BWV 40 Satz 1 - Darzu ist erschienen der Sohn Gottes
*BWV 57 Satz 1 - Selig ist der Mann
*BWV 80 - Ein feste Burg ist unser Gott
Die Predigttexte des Aschermittwoch gelten für den öffentlichen Bußgottesdienst und sind austauschbar mit denen des Sonntags Invokavit. In der Fastenzeit entfallen das Halleluja und das "Gloria in excelsis" (Ehre sei Gott in der Höhe/Allein Gott in der Höh sei Ehr)
violett

Biblische Texte (Perikopen)

91, 1-4.11-12
Rev. 2014: Ps 91, 1-6.10-12
91, 1-4.9-12 (W) oder
130 (W)
91, 1-2.11-12 (KHW; Ant. Ps 91, 15)
Mt 4, 1-11
Rev. 2014: Hebr 4, 14-16 (Epistellesung - s. Reihe II)
Hebr 4, 14-16
Rev. 2014: 1. Mose 3, 1-19(20-24) (= Gen 3, 1-19(20-24) - Alttestamentliche Lesung - s. Reihe III)
1. Mose 3, 1-19 (20-24)
Rev. 2014: Joh 13, 21-30
2. Kor 6, 1-10 (auch in Rev. 2014)
Lk 22, 31-34
Rev. 2014: Hiob 2, 1-13
Jak 1, 12-18
Rev. 2014: Mt 4, 1-11 (Evangeliumslesung - s. Reihe I)
Lk 22, 31-34
Röm 6, 12-14
Jak 1, 12-18
Mk 9, 43-48
Hiob 1, (1-5) 6-22
Mk 14, 17-26 (27-31)
Mk 14, 17-26
Zuletzt überarbeitet: 08 April 2015
© Copyright 1998-2015 by Martin Senftleben

Bibeltexte: © 1985 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
Alle Rechte vorbehalten.
Schreiben Sie mir!

- Heiligenkalender -
- Erläuterungen & Impressum -
- Kalender -
- Monatssprüche -
- Links -
- Buchtipps -
- Lesepläne -
- Thema Gottesdienst -
- Diskussionsforum -
- drmartinus.de -
- Konzertsänger -
- Kirchenmusik/Oratorien -
- Pfarrerrecht -
- Spende -

Aktuelle Predigtreihe: II

 Als ein Wort behandeln


Bitte unterstützen Sie diese Webseite, indem Sie Ihre Bücher und anderes bei Amazon kaufen oder auf die folgende Werbung klicken. Danke!

Gebrauchte Bücher bei booklooker
Hier finden Sie gebrauchte Bücher zum günstigen Preis!


"christliche" Suchmaschinen:

Feuerflamme Suchmaschine
Das Kirchenjahr: Ausgewählte Webseite auf onlinestreet.de


eXTReMe Tracker