Informationen zu jedem Sonn- und Festtag im Kirchenjahr


Home
Advent

1. Sonntag im Advent
2. Sonntag im Advent
3. Sonntag im Advent
4. Sonntag im Advent

Christfest (Weihnachten)
Zwölf Heilige Nächte
Epiphanias
Vorfastenzeit
Fastenzeit
Heilige Woche
Ostern
Pfingsten
Trinitatis
Ende des Kirchenjahres
Feste Januar-August
Feste September-Dezember
Bitt- und Gedenktage




2. Sonntag im Advent
Der kommende Erlöser - Gebete

Proprium | Predigtanregung | Predigttext | Liedvorschläge | Gebete | Predigten

I - Lk 21, 25-33
Rev. 2014: Jes 35, 3-10 (s. Reihe V)

Fürbittengebet

Gott, Erlöser: komm.
Komm und erlöse, die gefangen sind in sich selbst, denen es unmöglich ist, ihre Nächsten zu sehen. Befreie sie und schenke ihnen Gemeinschaft mit dir. Wir rufen zu dir:
Gem.: Ja, komm, Herr Jesus!
Komm und erlöse, die gefangen sind im Elend des Krieges, denen alle Hoffnung genommen ist. Befreie sie und schenke ihnen Frieden und Zuversicht. Wir rufen zu dir:
Gem.: Ja, komm, Herr Jesus!
Komm und erlöse, die gefangen sind in Armut und Aussichtslosigkeit, die keine Perspektiven haben. Befreie sie und wecke auf, die ihnen helfen könnten zu einem Leben in Würde. Wir rufen zu dir:
Gem.: Ja, komm, Herr Jesus!
Komm und erlöse, die gefangen sind von Krankheit und Tod. Befreie sie und führe sie zum ewigen Leben. Wir rufen zu dir:
Gem.: Ja, komm, Herr Jesus!
Komm und erlöse, die ihren Platz nicht mehr kennen in unserer Gesellschaft, die nicht wissen, wohin sie eigentlich gehören, weil sie abgeschoben werden. Befreie sie und weise ihnen ihren Platz zu, dass man sie nicht mehr übersehen kann. Wir rufen zu dir:
Gem.: Ja, komm, Herr Jesus!
Komm und erlöse uns, barmherziger Gott, von allem, was uns von dir trennen will. Befreie uns, damit wir das Wort deiner Liebe hinaus tragen können in diese, unsere Welt.
Amen

II - Jak 5, 7-8
Rev. 2014: Offb 3, 7-13 (s. Reihe VI)

III - Mt 24, 1-14
Rev. 2014: Jak 5, 7-8(9-11) (Epistellesung - s. auch Reihe II)

IV - Jes 63, 15-16 (17-19a) 19b; 64 1-3
Rev. 2014: Jes 63, 15 - 64, 3

Fürbittengebet

Sieh herab auf uns, du Allmächtiger, sieh herab und senke auf uns dein unergründliches Erbarmen.
Bewahre unsere Herzen, dass wir nicht aufhören, mit dir zu rechnen. Ja, du bist groß, und wir wollen, dass die Menschheit es erkennt. Darum setze sichtbare Zeichen, durch uns, mit uns.
Mache uns zu Zeugen deiner wunderbaren Güte, indem wir verkünden, was du Gutes an uns getan hast. Gebrauche du uns.
Erbarme dich über die, die alle Macht bei sich selbst suchen, und lass die nicht leer ausgehen, die von den Reichen missachtet werden und hungern müssen.
Lass deine Kirche lebendige Kirche sein, die niemanden allein lässt, die in die Häuser geht und hilft, wo es Not tut.
Erfülle uns mit deiner Güte: die Kranken, die Alten, die Jungen, die Verzweifelten, die Einsamen: rühre sie an.
Komm. Zerreiße den Himmel, dass alle Welt dich sehen kann: das Kind in der Krippe, den lebendigen Gott.
Amen

V - Jes 35, 3-10
Rev. 2014: Hld 2, 8-13

VI - Offb 3, 7-13
Rev. 2014: Lk 21, 25-33 (Evangeliumslesung)

Fürbittengebet

Treuer Herr, himmlischer Vater,
du kommst, darauf wollen wir vertrauen, und fallen doch immer wieder zurück in den gewohnten Trott der Erwartungslosigkeit. Wir bitten dich, hilf uns, dass wir die Hoffnung auf dein Kommen nicht aufgeben, sondern vielmehr das Gefühl nicht loswerden, dass es jede Sekunde soweit sein kann. Wir rufen zu dir:
Gem.: Kyrieruf
Hilf uns, Dir zu vertrauen in allem, was wir tun auf dem Weg, den wir gehen und auf dem wir deine Führung erbitten: dass wir uns nach Frieden sehnen und alles uns Mögliche dafür tun; dass wir unseren Mitmenschen mit Liebe begegnen, selbst dann, wenn sie uns verachten; dass wir den Schwachen helfen, sobald wir ihre Not erkennen. Wir rufen zu dir:
Gem.: Kyrieruf
Hilf uns los zu lassen, wo wir festhalten wollen, damit wir nicht verloren, sondern dir entgegen gehen. Nimm dich der Verstorbenen an, lass die deinen Schutz erfahren, die das Leben beginnen, eine, wo Zwiespalt Ehen auseinander treibt, und behüte, wo Kinder einsam und verlassen sind. Wir rufen zu dir:
Gem.: Kyrieruf
Hilf uns, weiter zu sagen, was wir von dir erfahren haben, damit deine Erlösung nicht nur naht, sondern deine Schöpfung ganz und gar verwandelt. Nimm dich der Verzweifelten an, damit sie Hoffnung schöpfen und ein Ziel vor Augen haben; lass Menschen zueinander finden, damit niemand allein sein muss, und lass dein Licht leuchten in die Finsternis der Herzen. Wir rufen zu dir:
Gem.: Kyrieruf
Herr Gott, wir danken dir für deine wunderbare Güte, die in deinem Sohn Jesus Christus sichtbar geworden ist. Wir loben deine Barmherzigkeit, die du immer wieder an uns tust, obwohl wir sie längst nicht mehr verdient haben. Und wir bitten: erfülle uns mit deiner Liebe, damit dein Reich kommen kann, damit endlich geschieht, wonach wir alle uns sehnen.
Amen

  • Tagesgebete - nicht nur für den Gottesdienst. v. Jochen Arnold, Fritz Baltruweit u.a.. Lutherisches Verlagshaus 2006, 128 S. - 1. Auflage.
  • Evangelisches Gottesdienstbuch - Ergänzungsband. v. Kirchenleitungen der EKU und der VELKD (Hg.). Ev. Haupt-Bibelgesellschaft 2006
  • Fürbittgebete für alle Gottesdienste im Kirchenjahr. Reihe Dienst am Wort Band 130 - Band 1: Advent bis Pfingsten v. Klaus von Mering. Vandenhoeck & Ruprecht 2010, 176 S. - 1. Auflage.
    Durch eine bildreiche Sprache, die unsere Lebenswelt entstammt, möchte von Mering wieder meditative Ruhe in das gottesdienstliche Beten bringen. Er bietet eine überraschende Formenvielfalt und zahlreiche, auch musikalische Gebetsrufe an. Diese Fürbittgebete für alle Gottesdienste in der Zeit von Advent bis Pfinsten verfolgen ein doppeltes Ziel: Sie wollen durch eine bildreiche und an unserer Lebenswelt orientierten Sprache das Zuhören und Mitbeten erleichtern.
Achtung!Weitere Buchvorschläge rund um den Gottesdienst...
Zuletzt überarbeitet: 19 November 2015
© Copyright 1998-2015 by Martin Senftleben

Bibeltexte: © 1985 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
Alle Rechte vorbehalten.
Schreiben Sie mir!

- Heiligenkalender -
- Erläuterungen & Impressum -
- Kalender -
- Monatssprüche -
- Links -
- Buchtipps -
- Lesepläne -
- Thema Gottesdienst -
- Diskussionsforum -
- drmartinus.de -
- Konzertsänger -
- Kirchenmusik/Oratorien -
- Pfarrerrecht -
- Spende -

Aktuelle Predigtreihe: III

 Als ein Wort behandeln


Bitte unterstützen Sie diese Webseite, indem Sie Ihre Bücher und anderes bei Amazon kaufen oder auf die folgende Werbung klicken. Danke!

Gebrauchte Bücher bei booklooker
Hier finden Sie gebrauchte Bücher zum günstigen Preis!


"christliche" Suchmaschinen:

Feuerflamme Suchmaschine
Das Kirchenjahr: Ausgewählte Webseite auf onlinestreet.de


eXTReMe Tracker