das Kirchenjahr

Gottesdienst bei einer Kirchenversammlung

Proprium

Beschreibung:
Ein Bittgottesdienst bei einer Kirchenversammlung dient zur Sammlung um das Zentrum der Kirche, das Wort Gottes. Während in der Versammlung oft sehr weltliche Dinge bedacht werden müssen, erinnert der Bittgottesdienst daran, dass wir in allem von der Gnade unseres Herrn abhängig sind.
Liturgische Farbe: der Kirchenjahreszeit entsprechend oder rot als Farbe des Heiligen Geistes, der die Gedanken der Versammelten leitet.
Eingangsvotum:
Als Eingangsvotum kann der obige Text verwendet werden
Wochenspruch:
Wir sind Gottes Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, dass wir darin wandeln sollen. (Eph 2, 10)
Wochenlied:
Es wolle Gott uns gnädig sein (EG 280)
Antiphon:
Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße der Freudenboten, die da Frieden verkündigen, Gutes predigen, Heil verkündigen, die da sagen zu Zion: Dein Gott ist König! (EGb, Jes 52, 7) oder
Ich schäme mich des Evangeliums nicht; denn es ist eine Kraft Gottes, die selig macht alle, die daran glauben (EGb, Röm 1, 16) oder
Hilf uns, Herr unser Gott, und bring uns zusammen aus den Heiden, dass wir preisen deinen heiligen Namen und uns rühmen, dass wir dich loben können. (Ps 106, 47)
Halleluja-Vers:
Singet dem Herrn ein neues Lied, die Geminde der Heiligen soll ihn loben. (EGb, Ps 149, 1) oder
Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig und von großer Güte.(Ps 103, 8)
Liturgische Farbe:
rot

Biblische Texte (Perikopen)

Psalm:
26, 1-8 oder
89, 2-9.16-17
I:
Lk 11, 9-13 oder Joh 12, 44-50 - Evangelium-Lesung - Predigttext
II:
Apg 15, 1-21 oder Eph 2, 11-22 - Epistel-Lesung
III:
Jos 24, 1-2a.13-16.22-28 oder
Jes 43, 8-13 oder
Jes 49, 18-21
- AT-Lesung
IV:
Lk 11, 9-13 oder Joh 12, 44-50
V:
Apg 15, 1-21 oder Eph 2, 11-22
VI:
Jos 24, 1-2a.13-16.22-28 oder
Jes 43, 8-13 oder
Jes 49, 18-21