Informationen zu jedem Sonn- und Festtag im Kirchenjahr


Home
Advent
Christfest (Weihnachten)
Zwölf Heilige Nächte
Epiphanias
Vorfastenzeit
Fastenzeit
Heilige Woche
Ostern

Osternacht
Ostersonntag
Ostermontag
Quasimodogeniti
Miserikordias Domini
Jubilate
Kantate
Rogate
Christi Himmelfahrt
Exaudi

Pfingsten
Trinitatis
Ende des Kirchenjahres
Feste Januar-August
Feste September-Dezember
Bitt- und Gedenktage




Kantate
Die singende Gemeinde - Proprium

Proprium | Predigtanregung | Predigttext | Liedvorschläge | Gebete


Der Name des Sonntags Kantate leitet sich vom Beginn der lateinischen Antiphon ab: Cantate Domino canticum novum, quia mirabilia fecit!. (Ps 98, 1a; deutsch s. Antiphon).
Der Sonntag Kantate ist der Singesonntag, was allerdings nicht durch das Evangelium deutlich wird. Andere Perikopen gehen schon eher auf die singende Antwort der Gemeinde auf Gottes Taten ein, d.h. sie berichten vom Lobpreis der Gemeinde. Der Sonntag Kantate befasst sich, so wie schon der Sonntag Jubilate, mit einer Form der Antwort der Gemeinde, was im Gottesdienst dann auch zum Tragen kommen soll.
Am Sonntag Kantate erfahren wir, dass das Lied wesentlicher Bestandteil des gemeindlichen Lebens ist. Das lobpreisende Lied kann nicht nur die Herzen fröhlich machen, sondern auch Türen aufschließen; das Klagelied hilft nicht nur, Not und Sorgen abzulegen, sondern vermag auch neue Hoffnung zu geben. Der Liederschatz der Kirche ist unermüdlich groß, und es ist gut, dass das "Gesangbuch" des jüdischen Volkes, der Psalter, darin eine wichtige Rolle spielt, denn die Psalmen sprechen wie nur wenige andere Lieder tief aus dem Herzen des Beters.
Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder! (Ps 98, 1a)
Lob Gott getrost mit Singen (EG 243 - auch in Rev. 2014) oder
Nun freut euch, lieben Christen g'mein (EG 341 - nicht in Rev. 2014)
Rev. 2014: Du meine Seele, singe (EG 302)
Rev. 2014: Ich sing dir mein Lied (Singt Jubilate 110)
Liedvorschläge
Musikvideo zum Wochenlied von Miguel-Pascal Schaar
Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder! (Ps 98, 1a)
Jauchzet Gott, alle Lande! Lobsinget zu Ehren seines Namens; rühmet ihn herrlich! - Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden. (Ps 66, 1-2 - altkirchlich Lk 24, 6a.34a)
Der Sonntag Kantate wird oft als musikalischer Gottesdienst gestaltet. Im Zusammenhang mit der 3. Perikope wäre es ratsam, auch Kinder musizieren zu lassen. Die Gemeinde darf nicht zu kurz kommen, d.h. der Gottesdienst sollte nicht zu einem mittleren kirchenmusikalischen Konzert werden, sondern vielmehr die Gemeinde so viel wie möglich in die Musik mit einbeziehen. Also eher ein Lied mehr von der Gemeinde singen lassen, vielleicht auch ein neues Lied lernen, einen Kanon (mehrstimmig!), usw.
Gott, himmlischer Vater, du hast uns frei gemacht von der Last der Sünde und uns den Weg zu dir gezeigt. Wir bitten dich: lass unser Leben zu einem Lied werden, das dir zur Ehre erklingt, damit viele Menschen deine Herrlichkeit erkennen und an dich glauben. Das bitten wir dich durch Jesus Christus, unsern Herrn. Amen
oder
Gott, unsere Herzen singen dir vor Freude ein Lied, denn du hast uns mit deiner Gnade erfüllt. Unser Mund quillt über vor Dankbarkeit für Deine Barmherzigkeit. Wir bitten dich: segne du uns in diesem Gottesdienst durch deine Gegenwart. Erfülle uns mit deiner Liebe, dass wir dir mit allen Engeln lobsingen in Ewigkeit. Das bitten wir dich durch Jesus Christus, unsern Herrn. Amen
*BWV 29 - Wir danken dir, Gott, wir danken dir
BWV 108 - Es ist euch gut, dass ich hingehe
BWV 166 - Wo gehest du hin
weiß

Biblische Texte (Perikopen)

98
98, 1b-6 (KHW; Antiphon Ps 98, 1a) od.
Ps 146 (KHW; EG 757) od.
Ps 150 (KHW; EG 758) od.
Ps 148 (KHW; EG 783.2)
Mt 11, 25-30
Rev. 2014: 1. Sam 16, 14-23
Kol 3, 12-17
Offb 15, 2-4 (s. Reihe VI)
Mt 21, 14-17 (18-22)
Rev. 2014: Apg 16, 23-34 (s. Reihe IV)
Apg 16, 23-34
Apg 16, (23-24) 25-34 (W)
Rev. 2014: 2. Chr 5, 2-5(6-9)10(11)12-14
Jes 12, 1-6
(1. Mose 2, 1-4a [W] )
Rev. 2014: Lk 19, 37-40 (Evangeliumslesung)
Offb 15, 2-4
Rev. 2014: Kol 3, 12-17 (Epistellesung - s. Reihe II)
Rev. 2014: 2. Mose 15, 20f (= Ex 15, 20f)
1. Sam 16, 14-23 (nicht in Rev. 2014 - s. Reihe I)
Jes 57, 15-19 (auch in Rev. 2014)
Tob 13, 1-5.8 (auch in Rev. 2014)
Lk 19, 37-40 (nicht in Rev. 2014 - s. Reihe V)
Rev. 2014: Mt 21, 14-17(18-22)
1. Sam 16, 14-23
2. Mose 15, 20-21
1. Sam 16, 14-23
Ps 103, 1-5(6-19)20-22
Ps 146
Ps 148
Zuletzt überarbeitet: 26 April 2015
© Copyright 1998-2015 by Martin Senftleben

Bibeltexte: © 1985 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
Alle Rechte vorbehalten.
Schreiben Sie mir!

- Heiligenkalender -
- Erläuterungen & Impressum -
- Kalender -
- Monatssprüche -
- Links -
- Buchtipps -
- Lesepläne -
- Thema Gottesdienst -
- Diskussionsforum -
- drmartinus.de -
- Konzertsänger -
- Kirchenmusik/Oratorien -
- Pfarrerrecht -
- Spende -

Aktuelle Predigtreihe: II

 Als ein Wort behandeln


Bitte unterstützen Sie diese Webseite, indem Sie Ihre Bücher und anderes bei Amazon kaufen oder auf die folgende Werbung klicken. Danke!

Gebrauchte Bücher bei booklooker
Hier finden Sie gebrauchte Bücher zum günstigen Preis!


"christliche" Suchmaschinen:

Feuerflamme Suchmaschine
Das Kirchenjahr: Ausgewählte Webseite auf onlinestreet.de


eXTReMe Tracker