Informationen zu jedem Sonn- und Festtag im Kirchenjahr


Home
Advent
Christfest (Weihnachten)
Zwölf Heilige Nächte
Epiphanias

Epiphanias
1. nach Epiphanias
2. nach Epiphanias
3. nach Epiphanias
4. nach Epiphanias
5. nach Epiphanias
Letzter nach Epiphanias

Vorfastenzeit
Fastenzeit
Heilige Woche
Ostern
Pfingsten
Trinitatis
Ende des Kirchenjahres
Feste Januar-August
Feste September-Dezember
Bitt- und Gedenktage




3. Sonntag nach Epiphanias
Der Heiden Heiland - Proprium

Proprium | Predigtanregung | Predigttext | Liedvorschläge | Gebete | Predigten


Der 3. Sonntag nach Epiphanias geht auf Jesu Zuwendung zu den Heiden, den Nicht-Juden, ein. So wie selten sind die Predigttexte diesem Thema eindeutig zugeordnet, auch wenn der alttestmanetliche Text natürlich nicht von Jesus reden kann. Dafür spricht aber auch dieser Text davon, wie Gott sich den Heiden zuwendet. Dabei müssen wir uns vor Pauschalisierungen hüten: der Umstand, dass der heidnische Hauptmann im Evangelium gelobt wird für seinen Glauben, rechtfertigt nicht die Verdammung der jüdischen Mitmenschen, denn sie bleiben Glieder des Volkes Gottes.
Am 3. Sonntag nach Epiphanias werden wir durch die Erzählung vom Hauptmann zu Kapernaum darauf aufmerksam gemacht, wie Gott nicht nur in seinem Volk, sondern auch unter den Heiden wunderbare Dinge tut. Wir erkennen, dass wir selbst nicht zum jüdischen Volk gehören, und danken Gott, dass er uns durch Jesus zu Miterben seines Volkes berufen hat.
Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes. (Lk 13, 29)
Lobt Gott, den Herrn, ihr Heiden all (EG 293)
Liedvorschläge
Lobet den Herrn, alle Heiden! Preiset ihn, alle Völker! Denn seine Gnade und Wahrheit waltet über uns in Ewigkeit (Ps 117, 1-2) oder
Herr, ich will dir danken unter den Völkern, ich will dir lobsingen unter den Leuten. (Ps 57, 10)
Der Herr ist König; des freue sich das Erdreich und seien fröhlich die Inseln, soviel ihrer sind. (Ps 97, 1)
Himmlischer Vater,
du bist nicht kleinlich.
Du erbarmst dich über die ganze Welt
und gießt deine Liebe aus im Überfluss.
Wir bitten dich:
erfülle unsere Herzen mit deiner Liebe,
damit durch uns deine Liebe bekannt werde,
durch Jesus Christus, unsern Herrn. Amen.
BWV 72 - Alles nur nach Gottes Willen
BWV 73 - Herr, wie du willt, so schicks mit mir
*BWV 109 - Ich glaube, lieber Herr, hilf meinem Unglauben
*BWV 111 - Was mein Gott will, das gscheh allzeit
*BWV 123 - Liebster Immanuel, Herzog der Frommen
*BWV 124 - Meinen Jesum lass ich nicht
BWV 156 - Ich steh mit einem Fuß im Grabe
*BWV 188 - Ich habe meine Zuversicht
grün

Biblische Texte (Perikopen)

86, 1-11.17
86, 1-11 (W)
57, 11.12.8 (KHW; Antiphon Ps 57, 10) od.
67, 2-4.8 (KHW; Antiphon Ps 98, 3b) od.
96, 1-5 (KHW; Antiphon Ps 113, 3)
Mt 8, 5-13
Röm 1, (14-15) 16-17
Röm 1, 14-17 (W)
Joh 4, 46-54
2. Kön 5, (1-8) 9-15 (16-19a)
2. Kön 5, (1-9) 9-19a (W)
Joh 4, 5-14
Apg 10, 21-35
Jes 45, 18-25
Apg 15, 1-12
Mt 15, 21-28
Jes 45, 18-25
Zuletzt überarbeitet: 26 November 2014
© Copyright 1998-2014 by Martin Senftleben

Bibeltexte: © 1985 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
Alle Rechte vorbehalten.
Schreiben Sie mir!

- Heiligenkalender -
- Erläuterungen & Impressum -
- Kalender -
- Monatssprüche -
- Links -
- Buchtipps -
- Lesepläne -
- Thema Gottesdienst -
- Diskussionsforum -
- drmartinus.de -
- Konzertsänger -
- Kirchenmusik/Oratorien -
- Pfarrerrecht -
- Spende -

Aktuelle Predigtreihe: II

 Als ein Wort behandeln


Bitte unterstützen Sie diese Webseite, indem Sie Ihre Bücher und anderes bei Amazon kaufen oder auf die folgende Werbung klicken. Danke!

Gebrauchte Bücher bei booklooker
Hier finden Sie gebrauchte Bücher zum günstigen Preis!


"christliche" Suchmaschinen:

Feuerflamme Suchmaschine
Das Kirchenjahr: Ausgewählte Webseite auf onlinestreet.de


eXTReMe Tracker