Informationen zu jedem Sonn- und Festtag im Kirchenjahr


Home
Advent
Christfest (Weihnachten)
Zwölf Heilige Nächte
Epiphanias
Vorfastenzeit
Fastenzeit
Heilige Woche
Ostern
Pfingsten
Trinitatis
Ende des Kirchenjahres
Feste Januar-August
Feste September-Dezember
Bitt- und Gedenktage




Der Monatsspruch für April:

Eure Traurigkeit soll in Freude verwandelt werden.
(Joh 16, 20)


Am 20.04. ist der Ostersonntag
Am 21.04. ist der Ostermontag
Am 27.04. ist der Sonntag Quasimodogeniti

Gedenktag: Am 25.04. ist der Tag des Evangelisten Markus
Gedenktag: Am 01.05. ist der Bittag um gesegnete Arbeit
Gedenktag: Am 03.05. ist der Tag der Apostel Philippus und Jakobus


Wir befinden uns zur Zeit in der Woche des Ostersonntag

Namenskalender: Heute, 20.4.2014: Johannes Bugenhagen (* 24.6.1485, + 20.4.1558)

Bibellese: Die Bibel in einem Jahr: 1. Könige 8-9
Querschnitt durch die Bibel: Apostelgeschichte 2
Kirchenjahreslese: Ps 118, 15.17.22-24 (Ev. Gottesdienstbuch) und Lk 24, 1-12

Ein neues Diskussionsforum ist eingerichtet. Sie sind herzlich eingeladen, mit einzusteigen in die Diskussion! Nur wenn viele dabei sind, macht es auch richtig Spaß!
Neuestes Thema: Manchmal zu kritisch


    AKTUELLE Buchempfehlungen:
  • Orgelmeditation für die Osterzeit. Audio-CD v. versch. Komponisten. 2004 - 1. Auflage.
  • Ostern. Verkündigung - Liturgie - Feier v. Wolf D. Berner. Vandenhoeck & Ruprecht 1998, 159 S. - 1. Auflage.
    Zahlreiche Anregungen und Materianlien für Osternacht, Familiengottesdienste und Kreise in der Gemeinde
  • Passion und Ostern. Agende II/1 v. VELKD (Hg.). Lutherisches Verlagshaus 2011, 344 S. - 1. Auflage.
    Umfassendes Material für Gottesdienste in der Fastenzeit und zu Ostern.
  • Gottesdienstpraxis Serie B. Ostern v. Christian Schwarz. Gütersloher Verlagshaus 2011, 160 S. - 1. Auflage.
    Die sinnvolle Ergänzung zur Reihe A bietet Arbeits- und Gestaltungshilfen für die Feste des Kirchenjahrs, die Kasualien sowie besondere Veranstaltungen und Aktivitäten in der Gemeindearbeit. Eine reichhaltige Fundgrube für die Vorbereitung von Predigten und für die Gestaltung von Gottesdiensten - jetzt zum Thema Ostern.
  • Fürbittgebete für alle Gottesdienste im Kirchenjahr. Reihe Dienst am Wort Band 130 - Band 1: Advent bis Pfingsten v. Klaus von Mering. Vandenhoeck & Ruprecht 2010, 176 S. - 1. Auflage.
    Durch eine bildreiche Sprache, die unsere Lebenswelt entstammt, möchte von Mering wieder meditative Ruhe in das gottesdienstliche Beten bringen. Er bietet eine überraschende Formenvielfalt und zahlreiche, auch musikalische Gebetsrufe an. Diese Fürbittgebete für alle Gottesdienste in der Zeit von Advent bis Pfinsten verfolgen ein doppeltes Ziel: Sie wollen durch eine bildreiche und an unserer Lebenswelt orientierten Sprache das Zuhören und Mitbeten erleichtern.
  • Gottesdienstpraxis, Serie B. Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Trinitatis v. Christian Schwarz (Hg.). Gütersloher Verlagshaus 2010, 152 S. - 1. Auflage.
    Die sinnvolle Ergänzung zur Reihe A ist die Reihe B mit Arbeits- und Gestaltungshilfen für die Feste des Kirchenjahrs, für die Kasualien sowie besondere Veranstaltungen und Aktivitäten in der Gemeindearbeit. Eine reichhaltige Fundgrube für die Vorbereitung von Predigten und für die Gestaltung von Gottesdiensten.
  • Fürbittgebete für alle Gottesdienste im Kirchenjahr. Reihe Dienst am Wort Band 130 - Band 1: Advent bis Pfingsten v. Klaus von Mering. Vandenhoeck & Ruprecht 2010, 176 S. - 1. Auflage.
    Durch eine bildreiche Sprache, die unsere Lebenswelt entstammt, möchte von Mering wieder meditative Ruhe in das gottesdienstliche Beten bringen. Er bietet eine überraschende Formenvielfalt und zahlreiche, auch musikalische Gebetsrufe an. Diese Fürbittgebete für alle Gottesdienste in der Zeit von Advent bis Pfinsten verfolgen ein doppeltes Ziel: Sie wollen durch eine bildreiche und an unserer Lebenswelt orientierten Sprache das Zuhören und Mitbeten erleichtern.

  • Empfehlungen für den täglichen Gebrauch:
  • Einführung in die Liturgiewissenschaft. v. Albert Gerhards, Benedikt Kranemann. Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2006, 256 S. - 1. Auflage.
  • Die Welt ist voll von Liturgie. Studien zu einer integrativen Gottesdienstpraxis v. Peter Cornehl. Kohlhammer, Stuttgart 2005, 464 S. - 1. Auflage.
  • ErlebnisGottesdienste für Konfirmanden und ihre Eltern. 20 Praxisentwürfe v. Tobias Geiger. Calwer Verlag 2002, 128 S. - 1. Auflage.
  • Evangelisches Gottesdienstbuch - Ergänzungsband. v. Kirchenleitungen der EKU und der VELKD (Hg.). Ev. Haupt-Bibelgesellschaft 2006
  • NEU! Heilige Orte und heilige Zeiten?. Kirchenräume und Kirchenjahr v. Bettina Naumann. Ev. Verlagsanstalt 2013, 120 S. - 1. Auflage.
    Deutschland ist, was das Christentum betrifft, ein Missionsland. Nicht nur, weil die Anzahl derjenigen, die den christlichen Glauben als wichtiges Fundament ihres Lebens beschreiben immer weiter sinkt. In weiten Teilen der Bevölkerung ist auch das Wissen um die christliche Religion, die Ausstattung ihrer Orte und die Gestaltung ihrer Festzeiten stark im Schwinden. Trotzdem: Der christliche Kalender prägt noch immer unsere Alltags- und Festzeiten, Kirchentürme strukturieren noch heute den ländlichen Raum. Das Buch folgt den Spuren des Anfangs: Wie entstanden Lebensrhythmen und Glaubensräume, welchem Wandel waren sie durch die Zeiten hindurch unterworfen? Aber es beschreibt auch die Aufgaben und Herausforderungen, vor denen Kirchen und Gemeinden vor Ort heute stehen und fragt: Was gilt es zu achten und zu bewahren und weiterzutragen?
  • Lexikon der Bräuche und Feste (Gebundene Ausgabe). Sonderausgabe v. Manfred Becker-Huberti. Herder Verlag 2007, 480 S. - 3. Auflage.
    Dieses Buch enthält viele Hintergrundinformationen zu Festen des Kirchenjahres und zu dem mit ihnen verbundenen Brauchtum.
  • Tagesgebete - nicht nur für den Gottesdienst. v. Jochen Arnold, Fritz Baltruweit u.a.. Lutherisches Verlagshaus 2006, 128 S. - 1. Auflage.
  • Liturgische Gebete für alle Sonntage im Kirchenjahr. Reihe Dienst am Wort Band 147 v. Karl-Heinz Wendel. Vandenhoeck & Ruprecht 2012, 223 S. - 1. Auflage.
    Diese Software macht es leicht, Gebete und andere liturgische Texte in Ihre eigenen Gottesdienstentwürfe zu integrieren.
  • GottesdienstPraxis Serie B. Abendgottesdienste v. Christian Schwarz. Lutherisches Verlagshaus 2012, 160 S. - 1. Auflage.
    Abendgottesdienste sind im Kommen! Das Buch enthält Abendgottesdienste und -andachten aus unterschiedlichen Anlässen, die häufig für kleinere Gemeinden ausgerichtet sind.
  • Evangelisches Gottesdienstbuch - Ergänzungsband. v. Kirchenleitungen der EKU und der VELKD (Hg.). Ev. Haupt-Bibelgesellschaft 2006
  • Fürbittgebete für alle Gottesdienste im Kirchenjahr. Reihe Dienst am Wort Band 130 - Band 1: Advent bis Pfingsten v. Klaus von Mering. Vandenhoeck & Ruprecht 2010, 176 S. - 1. Auflage.
    Durch eine bildreiche Sprache, die unsere Lebenswelt entstammt, möchte von Mering wieder meditative Ruhe in das gottesdienstliche Beten bringen. Er bietet eine überraschende Formenvielfalt und zahlreiche, auch musikalische Gebetsrufe an. Diese Fürbittgebete für alle Gottesdienste in der Zeit von Advent bis Pfinsten verfolgen ein doppeltes Ziel: Sie wollen durch eine bildreiche und an unserer Lebenswelt orientierten Sprache das Zuhören und Mitbeten erleichtern.
Achtung!Weitere Buchvorschläge rund um den Gottesdienst...
Zuletzt überarbeitet: 30 Dezember 2013
© Copyright 1998-2013 by Martin Senftleben

Bibeltexte: © 1985 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart
Alle Rechte vorbehalten.
Schreiben Sie mir!

- Heiligenkalender -
- Erläuterungen & Impressum -
- Kalender -
- Monatssprüche -
- Links -
- Buchtipps -
- Lesepläne -
- Thema Gottesdienst -
- Diskussionsforum -
- drmartinus.de -
- Konzertsänger -
- Kirchenmusik/Oratorien -
- Pfarrerrecht -
- Spende -

Aktuelle Predigtreihe: VI

 Als ein Wort behandeln


Bitte unterstützen Sie diese Webseite, indem Sie Ihre Bücher und anderes bei Amazon kaufen oder auf die folgende Werbung klicken. Danke!

Gebrauchte Bücher bei booklooker
Hier finden Sie gebrauchte Bücher zum günstigen Preis!


"christliche" Suchmaschinen:

Feuerflamme Suchmaschine
eXTReMe Tracker