das Kirchenjahr

Kantate

Die singende Gemeinde

Gebete

Die hier vorgelegten Gebete sind bereits in einem Gottesdienst gebetet worden. Nicht immer habe ich aktuelle und lokale Bezüge daraus entfernt. Daher ist es wichtig, sich vorab die Texte sorgfältig anzueignen und gegebenenfalls Anpassungen an die aktuelle Situation und die örtlichen Gegebenheiten vorzunehmen. Für den Gottesdienst (dazu gehören auch persönliche Andachten) dürfen die Gebete ohne vorherige Nachfrage genutzt werden. Jede andere Form der Nutzung setzt eine Rücksprache mit mir voraus.

Kollektengebete (Tagesgebete):

Gott, himmlischer Vater, du hast uns frei gemacht von der Last der Sünde und uns den Weg zu dir gezeigt. Wir bitten dich: lass unser Leben zu einem Lied werden, das dir zur Ehre erklingt, damit viele Menschen deine Herrlichkeit erkennen und an dich glauben. Das bitten wir dich durch Jesus Christus, unsern Herrn. Amen
oder
Gott, unsere Herzen singen dir vor Freude ein Lied, denn du hast uns mit deiner Gnade erfüllt. Unser Mund quillt über vor Dankbarkeit für Deine Barmherzigkeit. Wir bitten dich: segne du uns in diesem Gottesdienst durch deine Gegenwart. Erfülle uns mit deiner Liebe, dass wir dir mit allen Engeln lobsingen in Ewigkeit. Das bitten wir dich durch Jesus Christus, unsern Herrn. Amen
oder
Herr Jesus Christus, unser Herz ist fröhlich, weil du dich uns in Liebe zuwendest. Hilf, dass wir uns deiner Liebe würdig erweisen. Nimm weg, was uns hindert, dich mit unserer Stimme zu loben und zu preisen. Denn wir wollen dir singen und deine Gnade verkünden mit allem, was du uns geschenkt hast. Wir preisen dich, der du mit dem Vater und dem Heiligen Geist lebst und regierst in Ewigkeit. Amen

I - Apg 16, 23-34

II - 2. Chr 5, 2-5(6-11)12-14

III - Lk 19, 37-40

IV - Kol 3, 12-17

V - 1. Sam 16, 14-23

Fürbittengebet:

Herr, allmächtiger Gott, du hast uns zur Gemeinschaft untereinander und mit Dir berufen. Wir danken dir, dass du uns teilhaben lässt an deinem Heil, wie du es schon Abraham und seinen Nachkommen verheißen hast, und bitten dich: lass nicht zu, dass Zweifel und Furcht uns daran hindern, dich mit fröhlichem Mund zu loben und zu preisen.
So bitten wir dich: erbarme dich über unsere Schwachheit. Lass uns unruhig werden, weil deine Gemeinde auch heute nicht eins sein kann. Lass uns nicht zufrieden sein mit dem, was schon erreicht wurde, sondern hilf uns, die eine Gemeinde zu bauen, zu deren Gliedern du uns berufen hast.
Wir bitten dich: gib uns Kraft und Mut
...für den Frieden einzutreten, damit niemand mehr durch Waffengewalt zu Tode kommt;
...einander zu achten ohne Rücksicht auf Herkunft, Macht oder Geld;
...hinzusehen, wenn Menschenrechte mit Füßen getreten werden, und mit dem Finger darauf zu zeigen und ein Ende zu fordern;
Du hast uns zu deinen Kindern gemacht, darum bitten wir dich:
Erbarme dich über die Ausgestoßenen, die von Krieg Bedrohten, die als nutzlos Abgeschobenen, die heimatlos Abgewiesenen, die von den Reichen Ausgebeuteten, die als zu teuer Entlassenen, und alle die, die in Not geraten sind – durch Unfall, durch Naturkatastrophen, durch Krankheit oder durch die Rücksichtslosigkeit und Selbstsucht anderer Menschen.
Erbarme dich, Herr, und höre unsere Stimmen, wenn wir dich in der Stille anrufen:
....Stille
Herr Gott, lass uns deinen Ruf hören, damit wir nicht aufhören, dir entgegen zu gehen, und dich, der du uns entgegen kommst, freudig und jubelnd zu erwarten. Dir sei Ruhm und Ehre in Ewigkeit.
Amen

VI - Offb 15, 2-4

Fürbittengebet:

Großer Gott, du bist der Schöpfer und Erhalter allen Lebens.
Wir danken dir für deine großartigen Werke.
Wir bitten dich für deine geschundene Schöpfung:
Schenke uns Willen und Weisheit, sie zu schützen.
Ungerechtigkeit und Gewalt bestimmen das Leben vieler Menschen.
Wir bitten dich für deine in Ungerechtigkeit und Unwahrhaftigkeit lebende Menschheit:
Mache uns zu Friedensstiftern.
Segne alles Bemühen um gerechte Verhältnisse und um Wahrhaftigkeit.
Wir bitten dich für deine Kirche in der ganzen Welt:
Stärke ihre Einheit und mache sie zu einem Werkzeug deines Friedens.
Wir bitten dich für unsere Gemeinde:
Hier sehen und erleben wir Licht und Schatten.
Du kennst uns besser als wir selbst.
Zeige uns die Wege, die wir gehen sollen,
die wir gehen können, damit wir deine Kirche sind und mit einstimmen in das Lied des Lammes.
Amen.

M - 2. Mose 15, 20-21 (= Ex 15, 20-21)
Jes 57, 15-19
Tob 13, 1-5.8
Mt 21, 14-17

  • Evangelisches GottesdienstbuchWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Neue gemeinsame Agende der EKU und der VELKD in Taschenausgabe v. Kirchenleitungen der EKU und der VELKD (Hg.). Ev. Verlagsanstalt 2020, 872 S. - 1. Auflage.
    Diese Ausgabe ist der neuen Perikopenordnung angepasst. Sie enthält eine umfangreiche Materialsammlung für die Gestaltung des Gottesdienstes. Taschenausgabe zum Gebrauch bei der Vorbereitung und unterwegs
  • Berühre uns, Herr, sanft mit deinem WortWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Gebete und Texte für Gottesdienst und Andacht v. Kurt Rainer Klein. Neukirchener Verlag 2019, 159 S. - 1. Auflage.
    Neue Gebete und Meditationen, die vielseitig in der Gemeindearbeit eingesetzt werden können: als Ergänzung in Gottesdiensten und Andachten, für Segen und Fürbittgebete, als Psalmlesung oder auch für Hausbesuche.
  • Werkbuch GottesdienstWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . 120 Texte und Gesänge mit leichtem Chorsatz v. Dietrich Sagert (Hg.), Eckart Reinmuth u.a.. Ev. Verlagsanstalt 2020, 240 S. - 1. Auflage.
    Das Werkbuch Gottesdienst ist aus der jahrzehntelangen Zusammenarbeit des Neutestamentlers Eckart Reinmuth und des Kirchenmusikers und Komponisten Karl Scharnweber hervorgegangen. Es enthält neben einigen unvertonten Texten für Meditation, Gottesdienst und Andacht viele Singverse, Kanons und Gemeindelieder für Gemeinde oder Chor. Alle Gesänge wurden bereits aufgeführt und haben sich in der gottesdienstlichen Praxis bewährt. Der Band wird durch drei Register erschlossen (Kirchenjahreszeitliches, Bibelstellen- und Themenregister), um seine Gebrauchsfähigkeit in der praktischen Gemeindearbeit zu erhöhen.
Weitere Buchvorschläge rund um den Gottesdienst...